Nachwache am Maibaum

Es ist ein alter Brauch in Bayern: Der Maibaum wird geklaut! Das ist auch den Radlstramplern schon passiert. Und sie haben selbst mal einen Baum geklaut.
Und leider wurde – trotz Nachtwache – einmal die Spitze des Baumes angesägt, ohne das es einer bemerkt hat.

So werden wir auch dieses Jahr wieder unseren Maibaum bewachen. Und natürlich freuen wir uns um jeden Aufpasser, der in einer der drei Schichten mitmacht. Und es macht Spass, wenn mehrere im geheitzten Zelt oder an einem kleinen Lagerfeuer sitzen und zum Beispiel Doppelkopf spielen können – ohne dabei den Blick auf den Maibaum zu vergessen!

Macht mit und meldet euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.